Kategorie: Veranstaltungen

Wein-Kult-Tour 05.09.2016


 Genuss rund um den Rosenberg

Neunte Wein-Kult-Tour in Billigheim-Mühlhofen

 

Billigheim-Mühlhofen. Rund um die Weinlage Rosenberg führt die neunte „Wein-Kult-Tour“, veranstaltet von der Qualitätsweinbauvereinigung Billigheim-Ingenheim.  Am Sonntag den 04. September, gibt es auf dem etwa 2,5 Kilometer langen Weg für die Besucher den „Genuss rund um den Rosenberg“. Auf dreizehn Infotafeln hat man die Möglichkeit sich über die Besonderheiten der Rebsorten, über die Weinlagen und die Arbeit der Winzer zu informieren. Die dauerhaft aufgestellten Skulpturen, die vom Metallkünstler und Restaurator Bernd Mohr entworfen und gestaltet wurden, lassen den Weinlehrpfad zu einem Weg der Kultur werden. Vor der offiziellen Eröffnung der „Wein-Kult-Tour 2016“ (11 Uhr), unter anderem mit der Weinprinzessin der Wein- und Ferienregion Landau-Land,  Lara Doll, beginnt um 10:15 Uhr der Gottesdienst im Grünen, gegenüber des Mühlhofener Friedhofs. Eine Grußrede hält der Rheinland-Pfälzische Wirtschaftsminister und stellv. Ministerpräsident des Landes, Dr. Volker Wissing. Erstmals präsentieren in diesem Jahr Winzer aus Billigheim-Ingenheim ihre Weine. Bis 18 Uhr bieten 14 Weingüter, an nunmehr fünf Ausschankstellen rund um den Rosenberg, eine Auswahl aus 60 verschiedenen Weinen an. Folgende Winzer/Betriebe sind vertreten: Weingut Martin Bangerth, Weingut Bangerth - Rinck, Eckard u. Stefan Bietighöfer, Harald Dyck, Klaus Fischer/St. Georgenhof, Ralf Hauck, Achim Heißer, Jürgen Heißer, Karl Hoffmann, Matthias Leonhardt, Weingut Pfalzgraf, Weingut Schneiderfritz, Michael Staab und Weingut Wisser.

Probieren kann der Kenner oder jener der es werden möchte, Weine aus fünfundzwanzig Rebsorten, aller Geschmacksrichtungen. Die Proben werden Glasweise gereicht. Wer unter dem gesamten Angebot wählen möchte, kann für 13 Euro den „WeinKultTourpass“ erwerben und bekommt dafür ein Glas Secco gratis. Durstige Kinder und Erwachsene die alkoholfreie Getränke bevorzugen, zahlen 6,50 Euro, erhalten den sogenannten „Saftpass“ und können mit diesem an fünf Ständen zehn Säfte verkosten. Für Gaumenfreuden sorgt das Team vom Hotel Rebmann aus Leinsweiler mit pfälzischen und mediterranen Spezialitäten. Außerdem findet man an der Strecke eine Flammkuchenbäckerei. Auch Kaffee und Kuchen wird gereicht.

Der neue fünfte Probeausschank erfährt ab 13 Uhr eine musikalische Einweihung durch den Mühlhofener Jungsänger und Stimmungmacher Simon Pfeffer. Außerdem wird dort eine neue Skulptur in Form einer Sonnenuhr vorgestellt. Wieder gibt es in diesem Jahr die beliebte Segway-Schnuppertour durch die Weinberge.

Wer sich seinen Tourpass im Voraus sichern möchte oder Freunde damit überraschen will, kann diesen ab Mitte August beim Weingut Martin Bangerth erwerben.

Weitere Info:

www.WeinKultTour.de

 


 

Ortsgemeinde
Billigheim-Ingenheim

Rathaus
Marktstraße 29

76831 Billigheim-Ingenheim
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailrathaus@billigheim-ingenheim.de